LICHTBURG

Die Lichtburg in den 20iger & 30iger Jahren.

 Das obere Foto stammt sehr warscheinlich aus den 20iger Jahren (frühstens 1916) als die Lichtburg für einige Jahre in "UT-Lichtspiele" unbenannt wurde. Bei dieser Fotografie handelt es sich um eine Seitenansicht auf die "UT-Lichtspiele" . Gut zu erkennen der Rundbogen (der bis zum Umbau 2005 vorhanden war) und der steinerne Vorbau der Front der bis heute vorhanden ist.

In der Zeit vor dem zweiten Weltkrieg war der einprägsame Schriftzug noch etwas höher angebracht. Der Rundbogen und die kleinen Fensterscheiben in der Mitte des Bildes waren bis zum Umbau Anfang 2005 noch erhalten, jedoch jahrzehntelang umbaut, sodaß dies nicht zu erkennen war.

Ansicht aus den 30iger Jahren, seitlich gesehen. Gut zu erkennen das der LICHTBURG Schriftzug noch höher angebracht war.

Von der Königsstraße aus gesehen: die LICHTBURG in Seitenansicht.

Der größte Teil der s/w Fotos sind aus dem Düsseldorfer Stadtarchiv. An dieser Stelle vielen Dank für die Genehmigung das wir das Bildmaterial verwenden dürfen!